Landesweite Versteigerung


Innerhalb unserer Handelskette wollen wir intelligenter und effizienter arbeiten. Das erreichen wir (u.a.), indem wir die Versteigerung von einem festgelegten Standort abkoppeln. Oder anders gesagt, indem wir zur landesweiten Versteigerung übergehen. Wir starten damit auf nationaler Ebene und erweitern unser Modell anschließend auf die internationale Ebene. Mit der landesweiten Versteigerung können wir den Preis weiter optimieren, Kosten und Transporte einsparen und die Handelskette nachhaltiger gestalten.



Wie gehen wir dabei vor?

Es beginnt bei Ihnen als Gärtner: Sie stellen Ihr Angebot in Floriday ein. Und zwar digital, also mit hochwertigen Produktfotos und den dazugehörigen Spezifikationen. Dabei geben Sie auch an, wo sich die Produkte befinden. Als nächstes entscheiden Sie, welche Produkte Sie an der Uhr verkaufen wollen und wann Sie das tun wollen, also am gleichen Tag oder zu einem späteren Zeitpunkt. Dann wird Ihr Angebot an Blumen und/oder Pflanzen über Floriday gehandelt. Unabhängig vom Standort. Wenn wir den Verkauf von einem festen Standort abkoppeln, können wir die Produkte in gebündelten Strömen bei Ihnen „ab Betrieb“ abholen. Den Ort und Zeitpunkt der anschließenden Lieferung bestimmt dann Ihr Käufer. Das spart Transporte und Kosten. Auf diese Weise entlasten wir nicht nur Sie als Gärtner, sondern liefern auch dem Käufer einen maßgeschneiderten Service.


Landelijk veilen

Wann werden wir welche Projekte durchführen?

Die Einführung der landesweiten Versteigerung steht schon lange auf der Wunschliste der Gärtner und Käufer von Royal FloraHolland. Anpassungen an den IT-Systemen ermöglichen es uns nun, ein Pilotprojekt zu starten. Das geschieht nach sorgfältiger Abstimmung mit den Gärtnern und Käufern. In nächster Zeit sind folgende Projekte vorgesehen:

  • Showcase Eelde Q3
  • Pilotprojekt Schnitt-Anthurium: Q3
  • 100 % Fernkauf (KOA): Q4
  • Verbesserte Fotoversteigerung: Q4
  • Pilotprojekt neue Web-Uhr: Q4
  • Erste Versteigerungsgruppen über Fulfilment: Q4

Damit unternimmt Royal FloraHolland wichtige Schritte in Richtung der landesweiten Versteigerung.



Wollen Sie mehr wissen?

Wir werden Sie über die gewohnten Kommunikationskanäle über den Fortgang und die weiteren Entwicklungen bei der landesweiten Versteigerung informieren. Bei den Mitgliedersitzungen werden wir Sie über den aktuellen Stand des Projekts informieren.

Sie können sich auf die landesweite Versteigerung vorbereiten, wenn Sie Ihren Betrieb auf 100 % digital umstellen und Erfahrungen damit sammeln, denn die landesweite Versteigerung wird später einer der Verkaufskanäle auf Floriday sein.